TICKET RÜCKERSTATTUNGEN - REFUNDS

So liebe Freunde,

 

es hat etwas gedauert, aber hier nun die Infos zur Ticket Rückerstattung.

Zu Beginn nochmal: wer sein Ticket für nächstes Jahr behalten möchte, kann das sehr gerne tun. Alle Tickets von 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2021. Wer sein Geld aber zurückhaben möchte, bekommt es natürlich wieder. Wir können bei den Hard Tickets jedoch leider nicht die Service- oder Versandgebühren erstatten. Bitte habt dafür Verständnis.

 

Hard Tickets - Caligula666 Early Bird

Ihr müsst das Ticket nicht zurücksenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Schreibt uns bitte eine Mail mit der entsprechenden Anfrage an info@sftu.de mit Namen, Ticketnummer und IBAN (Bankverbindung) für die Rückerstattung.

 

Hard Tickets über Grafik und Design Kollektiv

Ihr müsst das Ticket nicht zurücksenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Schreibt bitte eine Mail mit der entsprechenden Anfrage an info@g-dk.de mit Namen, Ticketnummer und IBAN (Bankverbindung) für die Rückerstattung.

 

Online-Tickets über Eventbrite

Schreibt uns bitte eine Mail mit der entsprechenden Anfrage an info@sftu.de mit Namen und Bestellnummer und lasst uns wissen, ob wir alle oder nur einen Teil der Tickets aus der Bestellung stornieren sollen (im Falle von teilweise stornierten Bestellungen können wir allerdings nicht die genauen Ticketnummern zum Stornieren auswählen, lediglich die Anzahl). Die Rückerstattung erfolgt auf die Zahlungsmethode, die Ihr zum Kauf verwendet habt - Abweichungen davon sind technisch leider nicht möglich. Allerdings solltet Ihr hier von Eventbrite den vollen Kaufpreis (inkl. Gebühren) zurückerstattet bekommen.

 

Wir werden alle Mails so schnell wie möglich bearbeiten, können aber nicht alle beantworten (sondern werden direkt das Geld schicken). Habt bitte etwas Geduld und Nachsicht, wenn das Geld nicht gleich nach eurer Mail überwiesen wird. Es ist eine Menge Arbeit, da wir auch die Ticketlisten führen müssen.

 

Gruß,

Fred

 

*************************************************

 

Dear friends,

 

it took us some time, but here is the information about ticket refunds.

First of all again: you are welcome to keep your ticket for next year. All tickets from 2020 will stay valid for 2021. However, if you want to get your money back, you of course will. Please understand that we cannot refund the service- or shipping costs for any hard tickets.

 

Hard Tickets - Caligula666 Early Bird

You don't have to send your tickets back to get a refund. Just send us a mail with the request to info@sftu.de including your name, ticket number and bank details for the refund.

 

Hard Tickets from the Grafik und Design Kollektiv

You don't have to send your tickets back to get a refund. Just send a mail with the request to info@g-dk.de including your name, ticket number and bank details for the refund.

 

Online-Tickets via Eventbrite

Please send us a mail with the request to info@sftu.de including your name, order number and the information if we should refund all or just a part of the tickets of the order (though in case of partly cancelled orders, we cannot pick specific ticket numbers to cancel upfront). The money will always be refunded to the payment method used to buy the tickets - exceptions are not possible technically. However, you should receive the full payment (incl. fees) from Eventbrite.

 

We will process all mails as quickly as possible but might not be able to reply to all (but just send the money). So, please have some patience, if it takes some time for the money to arrive. It's a lot of work for us, as we now have to also maintain ticket lists.

 

Cheers,

Fred

STONED FROM THE UNDERGROUND 2020 +++ COVID-19 UPDATE

So ihr Lieben,

nach dem ersten Schreck ein paar Infos, wie wir gemeinsam mit der neuen Situation fertig werden.

Alle bereits gekauften Early Bird Tickets und normale Festivaltickets behalten ihre Gültigkeit für das nächste Stoned from the Underground.

Der Termin für das nächste Stoned from the Underground ist vom 08.07 - 10.07.2021.

Wer seine Tickets zurück geben möchte bekommt sein Geld wieder. Wir werden lediglich die VVK Gebühren und Netzgebühren nicht zurückerstatten.

Mit den Karten, die über Eventbrite gekauft wurden, wird noch die Art und Weise der Rücküberweisung geklärt. Wir haben bereits Geld für die Monate 01/20 und 02/20 von Eventbrite erhalten. Danach wurde das Geld bei Eventbrite belassen. Euer Geld ist auf jeden Fall sicher.

Auch mit der VVK Stelle (Hardtickets) in Erfurt muss ich die Details der Rückzahlung noch klären. Ich werde Euch so schnell wie möglich Bescheid geben.

Wir haben bereits vor der Absage und auch danach viele Hilfsangebote und Solidaritätsbekundungen bekommen.
 
Dafür möchten wir 1000 Dank sagen. Allein die Mails zu lesen, macht ein dann schon ein bisschen stolz. Dadurch wird einem bewusst, wie vielen Leuten unser Festival etwas bedeutet, wie unsere Arbeit geschätzt wird und wie wichtig dieses Festival vielen ist. 

Ich habe das der Crew auch genauso mitgeteilt. Wie wir diese Angebote annehmen können, kann ich jetzt noch nicht sagen, da muss ich mich auch erst beraten lassen.

Fakt ist, dass schon einiges Geld in die Vorbereitung geflossen ist, was wir auch nicht ersetzt bekommen. Die Kosten für Mieten und Stellflächen und Steuern laufen weiter. Wenn man dann keine Einnahmen hat sollte man schon einen Plan haben.

Wir werden auf alle Fälle ein Support T-Shirt/Nicki machen, so kann jeder der möchte, noch ein Erinnerungstück vom nicht stattgefundenen Festival erwerben.

Habt also bitte noch etwas Geduld und bleibt gesund.
Beste Grüße, Fred/Caligula666

#stonedfromtheunderground #sftu2020 #sftu2021 #covid19
 

STONED 2020 ABGESAGT

 

Liebe Freunde, liebe Familie,

 

nach der Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen bis zum 31.August 2020 zu untersagen, wird das Stoned from the Underground Festival in diesem Jahr nicht stattfinden.

 

Im 20. Jahr unseres Festivals tut uns diese Entscheidung unendlich leid. Aber auch wir haben eine Verantwortung gegenüber allen Beteiligten und unterstützen die Maßnahmen von Bund und Ländern zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern auf Festivals voll und ganz.

 

Wir werden Euch in den nächsten Tagen, genaue Informationen hinsichtlich bereits gekaufter Tickets und dem neuen Termin für 2021 geben.

 

Da wir mit allen Beteiligten die weitere Verfahrensweise noch abklären müssen, bitten wir euch um Verständnis, Geduld und Loyalität.

 

COVID-19 ist nicht das Ende. Wir befinden uns alle in einer sehr schwierigen Zeit und die weitere Entwicklung kann keiner voraussehen.


Wir wollen durchhalten und wir hoffen, dass wir diesen Weg
gemeinsam gehen.

 

Bleibt also weiter so diszipliniert, achtet und beachtet eure Mitmenschen und bleibt vor allem gesund.

 

Eure Stoned Crew

 

-------------------

 

Hier noch ein paar Worte von unserem Familienoberhaupt Fred

 

Liebe Freunde,

 

nach der Veröffentlichung unserer Absage für dieses Jahr ist meine Laune noch tiefer in den Keller gerutscht. Wir haben viel diskutiert und wussten ja eigentlich alle wohin die Reise gehen kann. Wenn es dann aber so endgültig ist, ist das schon ganz schön beschissen.

 

Über die Notwendigkeit dieser Entscheidung braucht man, denke ich, auch nicht mehr zu reden. Wir können alle nur hoffen, aus dieser Situation, gesund und mit Anstand wieder rauszukommen.

 

Es tat schon sehr weh, die ganze Sache so einfach mit ein paar Zeilen im Netz abzusagen. Ging aber nicht anders. Ich habe in den letzten Tagen mit vielen Kollegen telefoniert, denen es genauso geht.

 

Die Folgen für alle Beteiligten sind unmöglich abzusehen. Wen man mal darüber nachdenkt, wieviel an so einer Absage dranhängt, wird einem schlecht. Es hat ja nicht nur Auswirkungen auf unsere Crew, sondern auch auf so viele andere Menschen, Firmen, Einrichtungen, mit denen wir seit vielen Jahren zusammen arbeiten und man sich mittlerweile auch sehr gut kennt, was weit über geschäftliche Beziehungen hinaus geht. Es sind so viele Freundschaften, Verbindungen und großartige Beziehungen entstanden. Man kann nur hoffen, dass das alles auch nach dieser Zeit noch Bestand hat und das alle betroffenen Menschen und Firmen dann noch da sind.

 

Jetzt ist es wichtig, dass wir diese Zeit gut überstehen. Besinnt euch in dieser Zeit auf die wichtigen Dinge. Achtet auf Euch, eure Familien und Freunde und auf eure Mitmenschen. Man sieht in diesen Tagen, zu was für Leistungen Menschen fähig sind, wie Solidarität ohne Ansprachen und Apelle möglich ist. Menschen, die sonst im normalen Leben nicht auffallen und nun Initiative ergreifen und einfach machen. Das beruhigt mich dann schon wieder sehr. Ich hoffe, dass das noch lange so bleibt.

 

Wie schon gesagt, werden wir in den nächsten Tagen, wenn wir mit allen Beteiligten gesprochen haben, weitere Infos geben.

 

Bleibt gesund euer Fred

Band Announcement
Zugegeben, wir hatten beim Eingeben dieses Textes feuchte Hände und auch etwas Pippi in den Augen. Los gehts: Wow, seit langem haben wir THEE OH SEES auf dem Schirm, weil wir einfach auf das Zeug stehen was die fünf Vollblutmusiker aus San Francisco da so ablassen. Fetter Rock mit ganz ganz viel Herzblut.
Bam…THE ATOMIC BITCHWAX! Jetzt werden einige von euch sagen: „die waren aber schon auf dem Stoned“…dann sagen wir: „ja, weil The Atomic Bitchwax einfach saugut abliefern“ …genug gesagt.
Hatten wir es gerade von Bands die schonmal auf dem Stoned gespielt haben? VALIENT THORR gehören definitiv dazu. Wir sagen nur "Willkommen zum Rock`n´Roll-Gottesdienst!"
Wir wundern uns ja immer wieviel Krach zwei Menschen auf einer Bühne machen können. JUCIFER gehört zu diesen Bands, bei denen man nur mit offenem Mund vor der Bühne steht und sich wundert wo diese ganze Power herkommt. Worship the riff!
Für Fans der niedrigen Frequenz haben wir das fränkische Schmankerl VERSUS THE STILLBORN-MINDED rangeholt…lasst euch mal wieder schön die untere Magengrube massieren.

+++ANSAGE+++GRAVEYARD, MOTHERSHIP, SASQUATCH, SCUMBAG MILLIONAIRE, DAILY THOMPSON+++ANSAGE+++

Das Stoned from the Underground 2020 wird ein Brett. Das mal vorweg. Wir tanzen schon seit gestern um unseren vertrockneten Weihnachtsbaum. 
Wir freuen uns euch mitteilen zu können, daß die schwedischen Hard-Rock-Meister Graveyard zugesagt haben und wir unser Grinsen garnicht mehr aus dem Gesicht bekommen.
Und weil die Jungs von Mothership 2017 so einen Braten gefahren haben, haben wir sie für 2020 gleich nochmal gebucht…einfach so, weils geil ist.
Und weil wir gerade so im Flow waren haben wir gleich noch die Heavy-Rock Walze Sasquatch aus Los Angeles dazu geholt.
Ab und an mögen wir es auch rotzig und schmutzig und was liegt da näher als Scumbag Millionaire.
Daily Thompson haben wir schon länger auf unserem Radar und jetzt haben wir das Dortmunder Power-Fuzz-Trio endlich mal auf dem Stoned.
So das wars für heute. Wir köpfen jetzt erstmal ne Flasche Rotkäppchen Sekt und feiern die Bands.